Sandra Bussecker (Dipl. Kleinkindpädagogin)

Ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Töchter im Alter von 8 und 5 Jahren.

Schon in der Volksschule wusste ich, dass ich Kindergärtnerin werden wollte,

was ich seit mittlerweilen 23 Jahren bin.

Nach meinem Abschluss in der BAKIP habe ich mich bis zur Geburt meiner Kinder ständig weitergebildet (Montessori, Pikler, Wild, Sensorische Integration, Jeux Dramatiques, Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg).

Außerdem habe ich noch eine Ausbildung zur Dipl. Lebens - und Sozialberaterin gemacht. Die Erfahrungen, die ich in all den Jahren machen durfte, haben mich, meine Sichtweisen   

                                                               und meine Haltung im Umgang mit Menschen sehr geprägt.

                                                               Ein achtsames und wertschätzendes Miteinander ist mir wichtig - ich möchte Kinder

                                                               so unterstützen, dass sie sich nach ihrem "inneren Plan" entfalten können und zu

                                                               eigenverantwortlichen, selbstbestimmten und bewussten Persönlichkeiten

                                                               heranreifen. Liebe und Empathie sind für mich dabei die wichtigsten "Werkzeuge".

 

                 Karin Eichinger (Betreuerin)

                 Ich bin 34 Jahre alt, glücklich verheiratet und stolze Mama von zwei Töchtern im Alter von 5

                 und 2 Jahren. Schon von Kindesbeinen an, bin ich sehr naturverbunden und schätze die

                 Ruhe und Kraft der Natur.

                 Mit Kindern zusammen zu sein, macht mir sehr viel Spaß und als meine erste Tochter

                 geboren wurde und heranwuchs, wurde mein Wunsch mit Kindern zu arbeiten immer

                 stärker. 2015 habe ich dann die Ausbildung zur Kinderbetreuerin gemacht.

                 Mir ist es sehr wichtig, jedes Kind in seiner Einzigartigkeit zu sehen und ihnen Zeit und

                 Raum zu lassen, damit sie sich in Ruhe entfalten und entwickeln können.

                                                         Im Zusammensein mit Kindern liegt mir ein achtsamer und respektvoller Umgang

                                                         besonders am Herzen.

Tamara Trombitas (Montessoripädagogin, Musikerin)

Ich arbeite aus Leidenschaft und Berufung mit Kindern aller Altersgruppen,
und liebe es, sie liebevoll und empathisch begleiten zu dürfen.
Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass sich jedes Kind voll und ganz nach 
seinem inneren Plan entfalten und in seinen Interessen und Stärken vertiefen kann. 
Ich bin ausgebildete Montessoripädagogin für das Alter 3-6,
Musikerin (Gesang, Klavier, Gitarre) und derzeit in Ausbildung zur Montessoripädagogin für das Alter 6-12.
                                                               Sehr gern nehme ich meinen Labrador/Setter-Mix namens Tartufo mit in die Kindergruppe,
                                                               mit dem ich zusammen die Therapiehundeausbildung beim Verein TAT gemacht habe.
                                                               Außerdem vertiefe ich mich sehr gern in die Kräuter-und Pflanzenkunde, und
                                                               habe aus diesem Interesse und aus Liebe zur Natur heraus die Ausbildung zur
                                                               Wildnistrainerin absolviert.